Report 2: Zu wenig Hintergrundwissen, zu wenig Zeit

Bereits vorweg: Dieser Report wird relativ kurz ausfallen und auch mein letzter sein. Die Gründe dafür werde ich ich im Folgenden erläutern.

Motiviert bin ich in die letzte Woche gestartet und habe mich bei der Optimierung meiner Seite vor allem an Peers Artikel mit den Tipps und Tools für die erste Woche der Optimierungschallenge orientiert. Wie schon im ersten Report geschrieben, ist mechanische-tastaturen.de meine erste Seite und ich kenne mich noch nicht besonders gut aus. Deshalb bin ich diese Woche immer wieder auf mehr oder weniger schwer zu lösende Probleme bei der Optimierung meiner Seite gestoßen. Vor allem bei der Verbesserung der mobilen Geschwindigkeit und den Core Web Vitals habe ich viel Zeit investiert, viele Plugins installiert und wieder deinstalliert und bin trotzdem nicht wirklich weiterkommen. Dabei habe ich gemerkt, dass mir oft viel Hintergrundwissen fehlt, um die Probleme gezielter und effizienter anzugehen.

Das ist erstmal als Anfänger ja nichts Schlimmes und wahrscheinlich völlig normal. Trotzdem habe ich mich aus diesem Grund nun entschieden, die Challenge nicht mehr aktiv weiterzuführen. Ich werde die Peer und die anderen Teilnehmer zwar weiterhin verfolgen und auch versuchen, in der Zeit möglichst viel an meiner eigenen Seite zu machen, jedoch kann ich mir in dieser Zeit nicht das ganze Hintergrundwissen aneignen, das zumindest für Teile der Challenge aus meiner Sicht erforderlich ist. Dafür braucht es mehr Zeit, die ich auch investieren will, da mir die Arbeit an der Website durchaus Spaß macht und ich auch sehr motiviert bin, mehr zu lernen. Nur eben nicht oder nicht nur im Rahmen der NSOC 2021. Vielleicht wird man mich jedoch bei einer der (hoffentlich) folgenden Challenges wieder sehen.

Trotzdem wünsche ich natürlich allen anderen Teilnehmern weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei der Challenge!

4 Antworten auf „Report 2: Zu wenig Hintergrundwissen, zu wenig Zeit“

  1. Schade, dass du aufhörst. Es scheint, dass du dich an der Technik etwas zu sehr abgearbeitet hast. Onpage Optimierung ist wichtig, aber Content ist wichtiger. Viel Erfolg weiterhin, dran bleiben.

  2. Hallo Michael, das ist schade, dass du dich so entschieden hast. Aber ich denke, dass es nicht um perfekte Webseiten geht. Die Geschwindigkeit und die Core Web Vitals kommen erst an dritter Stelle aus meiner Sicht. Verbessere erstmal deine Inhalte, teile deine Artikel im Social Media oder biete Anreize deine Artikel zu verlinken und erst dann kannst du dich um die Geschwindigkeit und Core Web Vitals kümmern. Reihenfolge aus meiner Sicht: 1. Content, 2. Backlinks, 3. Page Experience (Pagespeed, Core Web Vitals, Sicherheit). Mach weiter! Viel Erfolg!

  3. Lieber Michael,
    ich fände es schön, wenn du trotzdem mitmachst.
    Durch die Challenge lernen alle. Jeder macht es ja ein wenig anders. Und selbst wenn du nur ein paar Analysen und Textoptimierungen macht, wird das deine Seite auf jeden Fall weiter bringen.

    Herzliche Grüße
    Martina von http://www.putzkasten.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.